Media

Friday night
After work Party Dormagen

 

 

 

Getränke Schmitz
Inh. Peter Mohrs 
 
Florastraße 25
41539 Dormagen  
Tel. 02133- 42386    
Fax 02133-45137
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten
Mo - Do    von 8.00   bis  18.30  Uhr
Freitag     von 8.00   bis  19.00  Uhr
Samstag   von 8.30   bis  15.00  Uhr
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.
Getränke Schmitz © 2016
 

Datenschutzhinweise

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte -Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21 der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO)-

Die nachfolgenden Hinweise informieren Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen

Daten durch uns sowie Ihre Rechte.

 

Verantwortliche Stelle:

Schmitz Getränke- Fachgroßhandel, Inh. Peter Mohrs, Florastr. 25, 41539 Dormagen

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten. Die wir von Ihnen erhalten oder bei Ihnen entweder im Rahmen der Nutzung unserer Internetdienste oder der von Ihnen beauftragten Leistungen vertraglich erheben.

 

In bestimmten Fällen erheben wir Daten auch durch andere Stellen (z. B. Internetprovider,

Zwischenhandel, Zahlungsdienste).

 

Solche Daten sind Ihre Stammdaten ( z. B. Name, Anschrift), Ihre Kontaktdaten ( z. B. E-Mail- Adresse,

Telefonnummer), Ihre Nutzungsdaten ( z. B. unserer Webseiten und Dienste), Ihre Bestellungen und

Zahlungsverkehrsdaten ( z. B. Bankverbindungsdaten).

 

Die Zwecke bestehen in der Ermöglichung der Kommunikation, der Werbung und des Informationsaustauschs, der Begründung, Durchführung, Beendigung und Abwicklung miteinander zu schließender Verträge und der daraus folgenden Leistungserbringung einschließlich der Abrechnung und Bezahlung.

 

Diese Verarbeitung erfolgt nach den Bestimmungen der DSGVO ( und,  ergänzend dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) auf Grundlage Ihrer Einwilligung, ( bei Vertragsabschluss) zur Begründung, Durchführung, Beendigung und Abwicklung des geschlossenen Vertrages, in Erfüllung gesetzlicher Pflichten ( z. B. Dokumentation, Kontrolle und Prüfung, Aufbewahrung) sowie auf Grundlageeiner Interessenwahrnehmung, insbesondere zur Wahrnehmung berechtigter eigener Interessen ( wie z. B. Eigenwerbung).

 

Innerhalb des Unternehmens erhalten alle diejenigen Personen Zugriff auf die Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen ( z. B. Abrechnung, Auslieferung, Leistungskontrolle).

 

Weiterhin erhalten Zugriff die externen Dienstleister, die wir anläßlich unserer Kommunikation und Leistungserbringung benötigen wie z. B. IT- und TK- Serviceprovider, TK-und EDV- Pflege und Wartungsdienstleister sowie Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Banken und Behörden

( insbesondere Finanzbehörden). 

 

Zur Durchführung der aktuellen Zusammenarbeit erfolgt keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 DSGVO. Sollten wir diese Verfahren einsetzen wollen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

 

Sobald Daten zur Erfüllung und Dokumentation der ordnungsgemäßen Leistungserbringung nicht mehr benötigt werden und keine vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder – obliegenheiten bestehen,  werden Ihre Daten gelöscht.

 

Nach Beendigung Ihres Vertragsverhältnisses speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, solange wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Derartige Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich beispielsweise aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), dem Sozialgesetzbuch (SGB) und dem Einkommenssteuergesetz (EStG). Die dort vorgegebenen Fristen zur Dokumentation bzw. zur Aufbewahrung von personenbezogenen Daten betragen bis zu zehn Jahre bzw. müssen darüber hinaus bis zum Ende einer Geschäftsbeziehung mit dem Kunden erfolgen. Weiter regelt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

 

 

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes- EWR) findet nur statt, soweit dem Drittland durch die EU- Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt (z.B. EU- US- Privacy Shield) oder angemessenen Datenschutzgarantien (z. B. EU- Standardvertragsklauseln) vorhanden sind.

Liegen diese Voraussetzungen nicht vor, findet eine Übermittlung nur statt, sofern diese zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist oder Sie uns Ihre Einwilligung nach Information über etwaige Risiken einer solchen Übermittlung erteilt haben.Detaillierte Information zu unseren Dienstleistern mit Drittstaatenbezug sowie zu dem dort bestehenden Datenschutzniveau erhalten Sie unter der oben genannten Kontaktinformation.

 

 

Ihre Rechte:

 

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen  nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

 

 

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. E) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen;

 

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

 

Schmitz Getränke- Fachgroßhandel

Herrn Peter Mohrs

Florastr. 25

41539 Dormagen.